über

Komponist*in. artist.

L. Danzeisen (*1989), geboren im Aargau (CH), besuchte das Young Composers Project (Künstlerhaus Boswil) und absolvierte einen Bachelor in Komposition (Josef Kost, Michel Roth, Bettina Skrzypczak) und Klavier (Yvonne Lang, Marc Hunziker) mit Nebenfach Cembalo (Bettina Seeliger) an der Hochschule – Musik Luzern (Abteilung Klassik). Schwerpunkte Komposition und Freie Improvisation. Texte. 2012-2014 in Basel ansässig. Studiert seit Oktober 2014 an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin Komposition bei Hanspeter Kyburz; wohnhaft im Berliner Wedding.

2015: Kompositionsauftrag von ORPHEUS/Swiss Chamber Music Festival Adelboden im Rahmen der Nachwuchsförderung der pro helvetia (-> 2muchrl4me) http://www.orpheus-competition.ch/Komponisten.php ; Auftrag des Festivals für Neue Musik Rümlingen (-> Nonett) http://2015.neue-musik-ruemlingen.ch/programmuebersicht.html ; Radioporträt SRF DRS 2 Interview mit Thomas Meyer und Musikbeispiele (u.a. -> Reussthal) http://www.srf.ch/sendungen/musik-unserer-zeit/die-neue-generation-drei-25jaehrige-komponisten-im-gespraech

http://luciendanzeisen.wordpress.com

Kontakt: anea   gmx.ch (Newsletter-Anmeldung per formloser Mail)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s